100% Nachhaltig

istraw.panels werden komplett ökologisch verklebt und sind damit einfach kompostierbar. Die sehr stabilen Platten können sowohl für den Möbel- als auch für den Roh- und Ausbau verwendet werden. Wir arbeiten an einer Verfügbarkeit ab Ende 2023.

Emissionsfrei

Stroh enthält kein Formaldehyd und unsere Bindemittel keinerlei Lösungsmittel: eine OSSB aus dem Hause istraw ist somit absolut Emissionfrei und sorgt für ein sehr behagliches Raumklima

Verfügbarkeit

Aktuell arbeiten wir noch an der idealen Rezeptur der OSSB-Platten. Eine Pilotproduktion befindet sich ebenfalls schon in Vorbereitung.

Die OSB Alternative

Unsere Vision? Eine Strohspanplatte, oder auch OSSB (Organic structrual straw board) genannt, welche keinerlei problematische Bindemittel enthält herzustellen. Aktuell konnten wir bereits erste Kleinserien herstellen und nähern uns mehr und mehr dem Optimum. Gleichzeitig arbeiten wir an Plänen für eine Pilotanlage um hoffen, das wir diese 2023 in Betrieb nehmen können. Gerne halten wir dich dazu auf dem Laufenden, einfach zum Newsletter anmelden!

Chemisch einwandfrei und ohne schädliche Emissionen

Vollständig verzichtet wird bei der Herstellung der OSSB-Platten auf die Verwendung von formaldehydhaltigem Kleber, der bei anderen Baustoffen der Aushärtung des Materials dient. Formaldehyd wird durch die Luftfeuchtigkeit jedoch immer wieder angelöst, sodass es über längere Zeiträume an die Raumluft abgegeben wird. Diese Ausdünstungen sind erwiesenermaßen stark krebserregend. NOVOFIBRE setzt stattdessen ein p-MDI Bindemittel (Polymeres Diphenylmethandiisocyanat) ein, das nachweislich nicht in den Raum diffundiert und so zu einem gesunden Raumklima beiträgt. Im Gegensatz zu vielen anderen Baustoff-Hersteller bietet NOVOFIBRE Allergikern und gesundheitsbewussten Bauherren und Familien eine Volldeklarationen der Inhaltsstoffe und die Angabe der TVOC, also der Summenwerte aller flüchtigen organischen Verbindungen.

Weizengetreide wird weltweit auf mehr als 210 Millionen Hektar angebaut, Jahresertrag im letzten Jahr: über 710 Millionen Tonnen. Unser Grundnahrungsmittel Nummer Eins. Was übrig bleibt, ist Stroh. Eine gigantische Menge, die in Ländern wie China großteils unkontrolliert verbrannt wird. Dieses schnell nachwachsende Nebenprodukt verwandelt NOVOFIBRE in einen universell einsetzbaren Werkstoff, die OSSB-Platte. Denn Stroh ist ein optimaler Baustoff: regional verfügbar, nachwachsend und energieeffizient. Weil es bei der Herstellung sehr wenig Primärenergie verbraucht und in verbautem Zustand CO2 bindet, schützt es unser Klima gleich mehrfach. Das Upcycling, die Verringerung von CO2 – Emissionen durch vermiedene Stroh-Verbrennung, die Schonung von Holzbeständen sowie erhöhte Erträge für lokale Getreide-Bauern machen OSSB-Platten zu einem sozial und ökologisch nachhaltigen Produkt. Zu Beginn des Herstellungsprozesses der NOVOFIBRE Platten wird die Qualität des gelieferten Strohs überprüft und in definierte Qualitätsstufen sortiert. Qualitätsmerkmale sind dabei Verschmutzung, Maße, Form, Farbe und Feuchtigkeitsgehalt. Daraufhin wird es gereinigt und gelagert. Vor der weiteren Verarbeitung wird es aufbereitet, gespalten und schließlich in einem kontinuierlichen Heißpressverfahren gepresst und verleimt. Dabei wird das Stroh in einem speziellen Verfahren ausgerichtet (oriented structure), um ein Optimum an Tragfähigkeit und natürlichem Erscheinungsbild zu erreichen.

istraw.tech

Anlagenbau

Stroh ist nahezu weltweit verfügbar und wir liefern die Anlagentechnologie um draus Baumaterialien herzustellen. Gleichzeitig unterstützt das istraw.network unsere Produktionspartner bei der Vermarktung und bilden so die Grundpfeiler für deinen Erfolg!

mehr dazu
istraw.panels

Strohbauplatten

CO2 neutrale Gebäude können nur entstehen, wenn Materialien eingesetzt werden die CO2 dauerhaft binden. Strohbauplatten sind so ein Material und damit eine perfekte Alternative zu Gipskarton und anderen Trockenbauplatten.

mehr dazu