98% Stroh

Strohbauplatten bestehen aus 98% rein verpresstem Stroh ohne weitere Bindemittel und einer auflaminierten Lage hydroprobierter Recyclingkarton. Durch den sehr hohen Pressdruck entsteht eine sehr stabile Platte welche die ideale Alternative zu Gipskarton darstellt. Ein Quadratmeter Strohbauplatte E40 speichert ca. 32kg CO2: Bauen mit Strohbauplatten ist also gleichzeitig ein äußerst positiver Beitrag zum Klimaschutz!

Feuchteregulierend

Stroh ist äußerst resistent gegen Feuchtigkeit und kann kurzzeitig auftretende Feuchtespitzen sehr gut abfedern. Dabei hat es keine Tendenz zu Quellen und kann auch in häuslichen Bädern ohne Probleme eingesetzt werden. Als Installationsebene verhält sich die Strohbauplatte diffusionsoffen und ermöglicht so einen idealen Feuchteausgleich. Die Fähigkeit der Strohfasern Feuchtigkeit zu leiten, sorgt zudem für einen sehr hohen Schimmelschutz, da eine dauerhafte Auffeuchtung nicht stattfindet.

Super Stabil

Eine Strohbauplatte ist sehr hart und stabil. Sie werden unter anderem zu Herstellung von Bogenschießscheiben verwendet. Wenn man bedenkt, dass ein Pfeil im ersten Moment des Aufschlags einen Druck von ca. einer Tonne entwickeln kann, wird klar, wie stabil das Material der Zielscheiben sein muss. Du kannst auch ohne weiteres mit Holzschrauben Dinge an den Strohbauplatten befestigen: Mit einer Auszugslast von ca.32kg pro Schraube bleiben befestigte Bilder, Schränke und Regale zuverlässig hängen.

Eine Platte viele Möglichkeiten

Ob Putze jeder Art (auch dicke Lehmputze), Fliesen, Malerflies, Spachtelmassen oder sonstige gängige Beschichtungen: Strohbauplatten sind hier vielfältig wie deine Phantasie! Als Einsatzbereiche eignet sich die Platte zum erstellen von Wänden, Decken (auch abgehängt), Verkleidung von Dachuntersichten oder als Installations- und Vorsatzschale.

Ein Einsatz als Trockenestrichplatte ist bei passendem Untergrund ebenfalls möglich! Gerne können wir telefonisch deine Planungen besprechen und einen idealen Einsatz der Platten planen!

Selbstragende stabile Platten aus Stroh.

Strohbauplatten bestehen im Kern rein aus komprimiertem gesundem Stroh, welches durch ein Strangpressverfahren ohne weitere Bindemittel hochfest verdichtet wird. Stroheigene Lignine sorgen dabei für eine dauerhafte Verklebung der Halme untereinander. Dabei achten wir sehr darauf, dass wir nur weitgehend unbehandeltes Stroh aus der direkten Nachbarschaft des Werkes zu beziehen.

Genau passend gemacht!
Die selbstragende stabile Platte ist in 38mm Stärke erhältlich. Die Breite beträgt standardmässig 80cm. Du kannst die Länge der Platten innerhalb von 1,20 bis 3,20m Länge Zentimetergenau selbst bestimmen: Dein Einbaumaß beträgt 2,72? Dann bekommen Sie die Platten in 2,71m gefertigt, der eine Zentimeter weniger ermöglicht einen einfachen Einbau. Ein Zuschnitt oder die Abarbeitung ist dann nur im Bereich der Anschlüsse nötig. Die Länge kann ab sechs Platten pro Länge kostenfrei gewählt werden.

Durch diesen Prozess und die anschließende Ummantelung mit Recyclingkarton entsteht eine sehr stabile, vollkommen nachhaltig schnell und einfach zu verarbeitende Platte, welche den heutigen Forderungen nach gesunder Wohnraumökologie und Nachhaltigkeit umfassend gerecht wird. Die Platten sind sehr gut zum DIY geeignet. Neben einem sehr positiven raumklimatischen Einfluss verbessert das System die Akustik und verbessert den Schall- und Brandschutz des Gebäudes und der Räume untereinander. Die Platte wird als preiswerte ökologische Alternative zum herkömmlichen Trockenbau eingesetzt und erleichtert die Erstellung gesunder Innenräume mit einem herrlichen Wohnraumklima.

Strohbauplatte

Erklärvideos

Zuschnitt Strohbauplatte

Strohbauplatten können wie Spanplatten gesägt werden. Ideal ist eine Handkreissäge mittlerer Leistung und ein grobes Sägeblatt. Mit Stichsägen können sogar einfach Rundungen gesägt werden.

Kabelkanäle

Kabelkanäle können einfach mit einer Oberfräse oder, wie in diesem Beispiel QnD, mit einer Handkreissäge hergestellt werden.

Dosenbohren bei Strohbauplatten

Aussparungen für Elektrodosen stellst du am besten mit einer Bohrkrone mit Hartmetallzähnen her. Lochkreissägen funktionieren auch, sollten aber von guter Qualität sein und kein Kunststofffutter haben.

istraw.blow

Einblasdämmung

istraw.blow besteht zu 100% aus Stroh ohne Restkorngehalt oder chemischen Brandhemmern, wie sie oft bei anderen Dämmprodukten zum Einsatz kommen

mehr dazu
istraw.boards

OSSB&Dämmplatten

Die beliebte OSSB wird wiedergeboren, eine rundum perfekt ökologische Trägerplatte für Fußboden- und Wandheizungen, statisch wirksame Paneele für den gewerblichen Bau und viele weitere Anwendungen.

mehr dazu